Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.06.2008 / Ausland / Seite 7

Trucker im Ausstand

Spanien und Portugal: Transportarbeiter und Fischer protestieren gegen hohe Spritpreise. Versorgungsengpässe und Hamsterkäufe. Zwei Streikposten überfahren

Ingo Niebel
Versorgungsengpässe und Hamsterkäufe kennzeichnen zunehmend die Lage in Portugal und Spanien. Dort streiken seit einigen Tagen Transportarbeiter und Fischer. Sie brachten die Versorgung unter anderem von Madrid und anderen Großstädten mit Fleisch, Fisch und Früchten fast völlig zum Erliegen. Überschattet wurde der Ausstand am Dienstag durch tragische Todesfälle: Zwei streikende Fahrer kamen bei Auseinandersetzungen mit Streikbrechern um Lebens. Nördlich von Lissabon hatte ein 52jähriger Streikposten versucht, einen Lastwagen zu stoppen. Dabei wurde er erfaßt. Ein weiterer Mann wurde im südspanischen Granada von einem Transporter an einem Streikposten vor einem Supermarkt überrollt.

Der Grund für den Ausstand sind die hohen Spritpreise, die selbständige LKW- und Taxifahrer sowie die Fischer an den Rand des Ruins treiben. 60 Prozent ihrer Einnahmen müssen sie mittlerw...

Artikel-Länge: 2722 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!