75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2008 / Inland / Seite 4

Auf dem Durchmarsch

Rechte Parteien gewinnen sächsische Kommunalwahl. Neonazis liegen in einigen Gemeinden vor den Sozialdemokraten

Markus Bernhardt
Trotz diverser Skandale sind die CDU und die neofaschistische NPD als klare Gewinner aus den sächsischen Kommunalwahlen hervorgegangen. Zwar büßte auch die Union leicht ein, ist aber mit durchschnittlich 39,5 Prozent noch immer stärkste Partei im Freistaat. Leichte Verluste mußte Die Linke hinnehmen. Sie bleibt mit 18,7 Prozent aber zweitstärkste politische Kraft. Dahinter liegen, weit abgeschlagen, die Sozialdemokraten bei nur 11,5 Prozent im landesweiten Durchschnitt. Holger Zastrow, Vorsitzender der FDP Sachsen und der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag, feierte die 8,3 Prozent seiner Partei indes als bestes Wahlergebnis, was die FDP seit der Wende geholt habe. Mehr Stimmen als die Grünen, die auf 3,1 Prozent kamen und damit p...

Artikel-Länge: 2311 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €