75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.06.2008 / Inland / Seite 4

NPD mit Personalproblem

Neofaschisten wollen am Sonntag in Sachsen in Landkreise einziehen. Kandidatensuche führte bis ins Ruhrgebiet. Konkurrenz zu »Kameradschaften« wirkt sich aus

Carsten Hübner
Die neofaschistische NPD tritt zu den sächsischen Kreistagswahlen am Sonntag erstmals in allen Landkreise des Freistaates an. Damit wolle sie ihren »politischen Anspruch als echte Landespartei« unterstreichen, erklärte der stellvertretende Landesvorsitzende Johannes Müller. Ziel sei es, überall in Fraktionsstärke einzuziehen. Neben den 182 Kreistagskandidaten schickt die NPD außerdem in sieben von zehn Kreisen Bewerber um das Amt des Landrates ins Rennen.

Die Notwendigkeit von vorgezogenen Kreistags- und Landratswahlen ergibt sich aus dem Kreisgebietsneugliederungsgesetz, das Anfang des Jahres vom Sächsischen Landtag verabschiedet wurde. Es sieht die Reduzierung der vormals 22 Landkreise auf nunmehr zehn vor. Auch vier von bisher sieben kreisfreien Städten werden dabei eingemeindet. Die Stadtratswahlen in den verbliebenen drei kreisfreien Städten Leipzig, Dresden und Chemnitz sowie die sächsischen Gemeinderatswahlen finden hingegen turnusgemäß erst im komm...

Artikel-Länge: 3657 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €