75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.06.2008 / Ausland / Seite 8

»Drei Viertel der Chilenen sind hochverschuldet«

Chile gilt als wirtschaftliches und politisches Musterland. Der Blick hinter die Kulissen zeigt ein anderes Bild. Ein Gespräch mit Christopher Simpson

Ruth Thon, Valparaíso
Christopher Simpson ist Direktor des alternativen chilenischen Radiosenders »La Voz« (Die Stimme)

Chiles Präsidentin Michelle Bachelet hat Ihr Land bei Ihrer Regierungsbilanz unlängst als modernes Land präsentiert. Tatsächlich scheint sich auch vieles verbessert zu haben. Im öffentlichen Nahverkehr werden moderne Busse eingesetzt, an den Stadträndern sind Neubausiedlungen zu sehen. Trotzdem haben Sie am 21. Mai an den traditionellen Protesten zur Regierungserklärung teilgenommen. Was gibt es zu kritisieren?

Zunächst stimmt es, daß Chile ein »modernisiertes« Land ist. Die »Modernisierung« ist in vollem Gang, sie ist das Zauberwort, das alles rechtfertigt: Privatisierungen bisheriger Staatsbetriebe oder jüngst auch die neoliberalen Freihandelsabkommen, vor allem mit Ländern Asiens. Die Frage, die wir stellen, lautet aber: Um welchen Preis geschieht das? In Chile leben wir nur noch, um zu arbeiten und zu konsumieren. Keiner kann sich dieser Kultur mehr e...

Artikel-Länge: 3842 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €