75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.06.2008 / Antifa / Seite 15

Endstation mit open end

»Zug der Erinnerung« zum Gedenken an Opfer der Deportationen in Todeslager der Nazis kehrte an seinen Ausgangspunkt zurück

Denis Ruh
Am vergangenen Wochenende hat der »Zug der Erinnerung« im nordrhein-westfälischen Gütersloh zum vorerst letzten Mal Halt gemacht. Inzwischen ist die rollende Ausstellung zum Gedenken an die einst per Reichsbahn erfolgten Deportationen in die faschistischen Vernichtungslager nach Münster an ihren Ausgangspunkt zurückgekehrt. Das ungewöhnliche und bemerkenswertes Museum zeichnet auf wenigen Quadratmetern in zwei historischen Eisenbahnwaggons das Schicksal von mehr als zwölftausend Kindern und Jugendlichen im Alter bis zu 16 Jahren nach, die von den Barbaren des 20. Jahrhunderts in den Tod geschickt worden waren. Insgesamt waren von den Deportationen weit mehr als eine Million Kinder betroffen.

Überwältigendes Interesse

Nach seinem Start am 8. November 2007 in Frankfurt/Main hat der Zug quer durch Deutschland und bis ins polnische Oswiecim mehr als 10000 Kilometer zurückgelegt und dabei an 70 Bahnhöfen Station gemacht. Bis zum letzten Tag in Gütersloh war d...

Artikel-Länge: 4670 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €