75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.06.2008 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Mehr Brutto muß her

Statt leere Versprechungen zu machen, muß Politik sichern, daß die Vergütung der Beschäftigten nicht länger von Produktivitäts- und Preisentwicklung abgekoppelt wird

Thorsten Hild
In diesen Tagen ist viel vom Brutto und Netto die Rede. Damit den abhängig Beschäftigten mehr Geld im Portemonnaie verbleibt, sollen Steuern und Sozialabgaben gesenkt werden. Die CSU will jetzt immerhin die hohe Grenzsteuerbelastung niedriger und mittlerer Einkommen, den sogenannten Mittelstandsbauch, beseitigen. Die Grenzsteuerbelastung gibt an, wieviel von einem zusätzlich verdienten Euro an den Fiskus fällt. Eine stärkere Besteuerung hoher und sehr hoher Einkommen sieht der Vorschlag der CSU freilich nicht vor. Das aber hat Die Linke in ihrem Konzept zur Beseitigung des Mittelstandsbauches vorgeschlagen und bereits im Mai 2007 in den Bundestag eingebracht. Sie flankiert dies als einzige Partei auch mit der generellen Forderung nach einer produktivitätsorientierten und inflationsausgleichenden Lohnpolitik. Die SPD lehnt demgegenüber Steuersenkungen pauschal ab und hat sich einmal mehr der Senkung der Sozialabgaben verschrieben. Wer aber so »mehr Netto v...

Artikel-Länge: 5615 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €