Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
07.05.2008 / Abgeschrieben / Seite 8

Wortmeldung von Fidel Castro

* Die kubanische Zeitung Granma veröffentlichte im Internet folgende »Reflexionen des Genossen Fidel«, datiert vom 4. Mai:



Eine Hemisphären-Antwort der Yankees: Die 4. Interventionsflotte

Sie wurde im Jahr 1943 zur Bekämpfung der Nazi-Unterseeboote und zum Schutz der Schiffahrt während des Zweiten Weltkrieges gebildet. Sie wurde im Jahr 1950 aufgelöst, da sie überflüssig war. Die hegemonialen Bedürfnisse der USA in unserer Region befriedigte das Südkommando der US-Streitkräfte. Dennoch wurde sie nach 58 Jahren vor einigen Tagen wieder ins Leben gerufen.(...)

Tatsache ist, daß die Entscheidung, die 4. Flotte wieder zu bilden, in der ersten Aprilwoche verkündet wurde. Das war fast einen Monat nach dem Angriff auf das Gebiet von Ecuador mit US-Bomben und -Technologie und unter US-Druck, wobei Bürger verschiedener Länder getötet und verletzt wurden. (...) Die Militärchefs selbst haben erklärt, daß ihr Verantwortungsbereich mehr als 30 Länder umfassen wird, das b...







Artikel-Länge: 3324 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €