Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
07.05.2008 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Die jW-Programmtipps

Legendäre Zugreisen

Turksib – Die Seidenstraße auf Schienen

Bis heute sind die Kasachen stolz auf die Turkestanisch-Sibirische Eisenbahn. Sie verbindet die zentralasiatischen Republiken, aber auch Westchina, mit der Transsibirischen Eisenbahn. Und weil das bis heute wichtig ist, wird uns kein kommunistischer Dinosaurier vorgeführt, sondern ein Symbol des Fortschritts präsentiert.

Arte, 20.15

Erez Israel, heim ins gelobte Land!

Jede Geschichte kann unter unterschiedlichen Gesichtspunkten erzählt werden. Die Geschichte der Einwanderung von Juden nach Palästina kann man erzählen anhand der Organisatoren und Seeleute, die in vielen Fällen aus den jüdischen Diaspora Westeuropas und der USA kamen. Das tut dieser Film. Oder sie kann erzählt werden mit der Betonung auf die Herkunft der Einwanderer – dann weist die Spur nach Osteuropa...


Artikel-Länge: 2601 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft