Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
07.05.2008 / Sport / Seite 16

Nichts geschenkt bekommen

Übernahmeschlachten im Konzernfußball: Sonntag ist High Noon in der englischen Premier League

Fußball-England fiebert dem neuen »Super Sunday« entgegen: In einem »Herzschlagfinale« wird am Pfingstsonntag (11. Mai) der Titelkampf in der Premier League im Fernduell zwischen Titelverteidiger und Tabellenführer Manchester United (bei Wigan Athletic) und Herausforderer FC Chelsea (gegen die Bolton Wanderers) entschieden. Am Montag nachmittag zogen die »Blues« aus London durch das 2:0 bei Newcastle United mit 84 Punkten wieder mit ­ManU gleich. Am 21. Mai stehen sich die beiden englischen Top-Klubs auch im Champions-League-Finale in Moskau gegenüber.

Das klingt ungeheuer aufregend, entspricht aber letztlich dem ökonomischen Kalkül der reichsten Liga der Welt. »Das Kartell der vier großen Fußballkonzerne spielt da faktisch mittlerweile sein eigenes Championat aus. Planungssicherheit und konstanter Kapitalfluß generieren die all...

Artikel-Länge: 2608 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €