75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.04.2008 / Thema / Seite 10

Begreifendes Denken

Über das Verhältnis von Philosophie und Ökonomie bei Karl Marx

Friedrich Kumpf
War Marx Philosoph? Manche Marxisten dürften diese Frage wohl schon deshalb abwegig finden, weil sie irgendwann mit marxistischer Philosophie konfrontiert waren, was kaum möglich gewesen wäre, wenn es sich bei Marx nicht um einen Philosophen gehandelte hätte. Allerdings gibt es auch die Meinung, daß Marx' Leistung nicht so sehr im Philosophischen zu suchen sei als vielmehr in seiner ökonomischen Analyse des Kapitalismus in seinem Hauptwerk, dem »Kapital«. Vielen ist ja auch bekannt, daß Marx durchaus abwertend der Philosophie vorgeworfen hat, daß sie die Welt nur auf verschiedene Weise interpretiert habe, daß es aber darauf ankomme, sie zu verändern. Sein engster Freund und Mitstreiter, Friedrich Engels, hat bekanntlich sogar vom Ende der Philosophie gesprochen. Er war der Meinung, »wenn Natur- und Geschichtswissenschaft die Dialektik in sich aufgenommen, wird all der philosophische Kram – außer der reinen Lehre vom Denken – überflüssig, verschwindet in d...

Artikel-Länge: 23771 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €