Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.04.2008 / Feuilleton / Seite 12

Ein fester Job

Tief und hoch und alles mögliche: Heute wird Heinz Schröder, die Stimme von Pittiplatsch, achtzig Jahre alt

Barbara Augustin
Schwuppdiewupp hat man 80 Lebensjahre hinter sich wie Heinz Schröder, der heute ziemlich faltenfrei grient: »Das sind die Gene, dafür kann man nix.«

Liebevolle Eltern sind für ein Kind wichtiger als mit dem oft geneideten goldenen Löffelchen im Mund auf die Welt zu kommen. Von Berlin-Spandau zog die Familie in den Kiez am Schlesischen Bahnhof (heute Ostbahnhof), rein in das berühmte Berliner Milieu. Mit Schuster, Milch- und Seifenladen im Souterrain, Hinterhöfe mit Kleintierhaltung. Hier wächst Schröder auf, viele kleine Kumpels in der Nachbarschaft.

Seine Mutter liest ihm oft vor. Bald spielt er die Märchen mit den Nachbarskindern nach. Sie wollen König oder Prinzessin sein. Er spielt jede Rolle. Auf Hof- und Straßenfesten spielt Schröder vor. Da ist er acht oder neun. Zu Hause findet er heraus, daß man aus Kartoffeln Figuren schnitzen kann, ein Schuhkarton wird zum Theater, die Mutter macht Kostüme. Leider vertrocknet die Personage so schnell!

In der Nazi...





Artikel-Länge: 4769 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!