75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.04.2008 / Inland / Seite 5

Drei Fragen an Kurt Beck

Winfried Wolf
Herr Beck, Sie haben auf einer Pressekonferenz vor einer Woche erklärt, nicht nur »Herr Mehdorn«, sondern auch »die Investorenvertreter« seien mit Ihrem Bahnausverkaufsmodell »einverstanden«. Ja, Sie hätten mit diesen Herren sogar »gesprochen«. Dazu hätte ich drei bescheidene Fragen:

Warum, zum ersten, nennen Sie nicht Roß und Reiter? Wer sind diese »Investoren«? Wir leben – selbst in der Pfalz – nicht mehr im Feudalismus, wo die Herren die Bräute ihrer Untertanen in der ersten Nacht beschlafen und Lehen und Ländereien einfach an Günstlinge verschenken dürfen. Es geht um den Verkauf eines seit rund 100 Jahren in öffentlichem Eigentum befindlichen Gutes, um Milliardenwerte, um lebenswichtige Mobilität für Millionen, die gefährdet wird, um die existentielle infrastrukturelle Erschließung von ganzen Regionen und Hunderten Städten, die mit der Teilprivatisierung bedroht wird.

Sie, Herr Beck, und Ihre Partei widersprachen vielfach denen, die befürchten, es würd...



Artikel-Länge: 3137 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €