1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 25. Juni 2021, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.04.2008 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Gemeinsame Zukunft

Zum Tee beim Dalai-Lama: In den 50er Jahren reiste der britische Journalist Alan Winnington durch Tibet

Wer den Dalai-Lama sehen will, muß, der Etikette entsprechend, zwei Tage vorher seine Vorbereitungen treffen. Diese Zeit braucht man auf jeden Fall, um sich das genau festgelegte Zeremoniell anzueignen, das von jedem verlangt wird, der dem jungen Gottkönig seine Aufwartung machen will. Der Dalai-Lama ist die Reinkarnation Tschenresis, der Allumfassende Lama, der Hüter des Blitzes und der Edle Beschützer, der die Möglichkeit geopfert hat, ein Buddha zu werden und ins Nirwana einzugehen, und nun in verschiedenen Körpern immer wieder zur Erde zurückkehrt, um allen lebenden Geschöpfen zu einem höheren Dasein zu verhelfen.

Nur dreimal im Jahr bekommt das einfache Volk den Dalai-Lama zu sehen. Sogar bei Theateraufführungen im Potala und in seinem Sommersitz bleibt er ihnen verborgen; er sitzt in einem Raum über allen anderen Zuschauern und schaut durch einen Gazevorhang. Der Weg zu seinen Räumlichkeiten wird von vielen Soldaten bewacht, und er selbst steht unter...

Artikel-Länge: 4531 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €