3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.04.2008 / Sport / Seite 16

Bittermanns Wahrheit über den 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Klaus Bittermann
Hat Bremen endlich seine Krise überstanden? Sieht so aus. 5:1 zu Hause gegen Schalke ist ziemlich heftig und macht deutlich, daß Bremen wieder zurück ist im Kampf um Platz 2. Denn nur noch der ist vakant. Die Bayern stehen einsam und allein auf Platz eins. Niemand stört sie dort und niemand will was von ihnen. Eigentlich ist das eine ganz traurige Existenz. Zum Sieg verdammt zu sein, und wenn sie dann mal ein Spiel in den Sand setzen, ist die Häme groß. So gesehen täten mir die Bayern wirklich leid, wenn ich nicht was anderes zu tun hätte. Außerdem haben sie jede Menge Glück, wie in Getafe, als der spanische Torhüter Toni den Ball vor die Füße legte, damit der nur noch einzuschieben brauchte. Manchmal hat man wirklich das Gefühl, als ob der Gegner ebenfalls viel Mitleid mit den Bayern hat und sie deshalb großzügig beschenkt. Und die Bayern nutzen diese Schwäche sehr prollig aus. Jedenfalls ist es nur von mäßigem Interesse, was die Bayern ganz da oben trei...

Artikel-Länge: 3032 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!