3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.04.2008 / Ansichten / Seite 8

Lösung à gogo

Merkel und Beck zur Bahnprivatisierung

Winfried Wolf
Irgendwie übersetzt Kurt Beck das Motto seine Veranstaltungsrundreise »Nah bei den Menschen« mit: »Der Nahverkehr bleibt beim Bund«. Dann ist aber schon Schluß mit dem Daseinsvorsorge-Gedöns. Der Fernverkehr und der Schienengüterverkehr können privatisiert werden. Die »Steine« – die Genossen Außen- und Finanzminister – wären wieder ruhiggestellt und würden nicht ständig die K-Frage aufwerfen. Beck, der potentielle Kanzlerkandidat. Beck, der Politikfähige. Beck, der Bahnexperte. Daß die Nahverkehr-bleibt-beim-Bund-Idee rein sachlich gesehen ein Windei ist, schert den Pfälzer nicht. Daß Nah- und Fernverkehr eine Einheit bilden und daß bereits jetzt die zunehmende Vielfalt im Nahverkehr diese Einheit bedroht, ist für Beck kein Thema. Irgendwo hat er auch Recht. Es geht gar nicht darum, ob irgendeine Privatisierungslösung sinnvoll ist. Aus Sicht der Fahrgäste und mit Blick auf Umwelt und Klima sind alle Privatisierungsmod...

Artikel-Länge: 2885 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!