3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.04.2008 / Ausland / Seite 8

»Mit Sarkozy hat eine Art Generaloffensive begonnen«

In Frankreich vergeht keine Woche ohne neue Angriffe gegen das Arbeitsrecht. Die Linke hat bislang kein schlüssiges Konzept dagegen. Ein Gespräch mit Michel Rousseau

Andreas Schuchardt
Michel Rousseau ist in der französischen Basisgewerkschaft SUD aktiv, außerdem in der Arbeitslosenorganisation AC! sowie den parteiübergreifenden, linken »Collectifs Unitaires«

Es scheint, daß Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy die Auseinandersetzung um die Anhebung des Rentenalters gewonnen hat. Das ist jedoch nur die erste Etappe einer ganzen Reihe von »Reformen« im Sozialbereich. Besteht die Chance auf einen breiten Widerstand dagegen?

Mit Sarkozy hat eine Art Generaloffensive begonnen. Er greift an allen Fronten an, um das Arbeitsrecht umzukrempeln. Es vergeht keine Woche, ohne daß ein neuer Vorstoß in diese Richtung erfolgt. Leider ziehen es die sogenannten »repräsentativen« französischen Gewerkschaften mit Ausnahme der CGT vor, Tarifabkommen der übelsten Art abzuschließen. Begründung: Eine Entscheidung durch das Parlament hätte noch schlimmere Auswirkungen.

Es gibt eine Menge Kämpfe im Land, auch in Bereichen, in denen bislang kaum Mobil...


Artikel-Länge: 3632 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!