75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.03.2008 / Inland / Seite 4

Abfuhr für selbsternannte »Kritische Linke«

Leipziger Stadtparteitag der Linkspartei weist Vorwurf mangelnder innerparteilicher Demokratie zurück

Emanuel Nahrstedt
Nach mehrere Monate anhaltenden Auseinandersetzungen hat der Leipziger Stadtverband von Die Linke am Donnerstag abend auf einem außerordentlichen Parteitag Geschlossenheit gezeigt.

Die Einberufung war notwendig geworden, da bereits am 19. Februar vier Mitglieder des Stadtvorstandes zurückgetreten waren. Sie hatten den verbliebenen Vorständlern unter anderem eine »Privatisierung von Mandaten und Positionen« sowie mangelnde Basisdemokratie vorgeworfen. Anschuldigungen, die bei Volker Külow, dem Vorsitzenden der Leipziger Linkspartei, Kopfschütteln auslösen. »Hier wird versucht, künstliche Krisen herbeizureden, die de facto nicht vorhanden sind«, betonte er am Freitag im Gespräch mit jW.

Bereits am Dienstag hatten die Wortführer der Gegner des Stadtvorstandes, namentlich Juliane Nagel, Hans-Gert Graebe, Florian Krahmer und Ingo Groepler-Roeser, ein sogenan...



Artikel-Länge: 2680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €