75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2008 / Ansichten / Seite 8

Gesellschaftstheoretiker des Tages: Reinhold Würth

Deutsche Millionäre scheuen aus vielen Gründen mit Recht das Licht der Öffentlichkeit. Eine Ausnahme ist Reinhold Würth, der mit dem Verkauf von Schrauben und Dübeln laut jüngster Forbes-Schätzung ein Vermögen von 7,7 Milliarden US-Dollar zusammengetragen hat – Schraube für Schraube, Mutter für Mutter, wie Super-Vermögen eben entstehen. Nachzulesen in Grimms Märchen oder den sporadischen Jubelartikeln deutscher Wirtschaftsjournalisten über das, was für sie gottähnlich ist. Am Freitag stieg der Milliardär mal wieder in die Niederungen der Aufregungsindustrie und gab der Schwäbischen Zeitung ein Inter...

Artikel-Länge: 1909 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €