Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
08.03.2008 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Wer hat uns verraten?

Werner Pirker
Ist es nur eine »gefühlte« oder eine echte Krise, in die das bürgerliche Parteiensystem in Deutschland geraten ist? Ist die politische Konstellation nach dem Einmarsch der Linkspartei in westdeutsche Landesparlamente bloß komplizierter, manche meinen auch »spannender« geworden, oder steht die Republik vor einer dramatischen Wende? In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung will man die Dinge keineswegs gelassen sehen. Da wurden in der Donnerstagausgabe alle Alarmsirenen aktiviert. Der demokratische Grundkonsens hänge an einem seidenen Faden, lautete der Tenor. In Hessen werde die schleichende Machtergreifung einer demokratisch nicht legitimierten Linksallianz geprobt. Die SPD räume ihren Platz in der Mitte, um sich als Kraftzentrum am linken Rand niederzulassen. Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!

Die Berufsverbote für Andersdenkende, wie sie in den 1970er Jahren unter einem sozialdemokratischen Bundeskanzler verfügt wurden, beruhten, wie es hieß, auf der ...

Artikel-Länge: 4616 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €