Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.02.2008 / Feuilleton / Seite 13

Ein Trink am Pool

Im Larmoyanz-Imperium: Die Science-Fiction-Serie »Liaden« ist nun auf deutsch erschienen

Hagen Bonn
Stellen Sie sich zwei wirklich passable Schriftsteller vor. Sie sitzen am Pool mit einem Trink, hinter ihnen streift ein lauer Wind durch die Palmen, und man diktiert dem Partner auf dem benachbarten Liegestuhl »die größte Space Opera unserer Zeit« (Booklist).

Allerdings haben die beiden ein Problem: Sie haben keine Ideen. Null. Sie mixen Heinlein und Asimov mit Dallas. Bleibt also wenig Space, aber viel Oper. Müßte man einen neuen Titel für die Romanreihe »Liaden« erdichten, fiele einem allenfalls »Das Larmoyanz-Imperium« ein.

Priscilla Mendoza, die Heldin der Romanserie, kommt in turbulenter Weise auf ein Handelsschiff der »Liaden« (so heißt diese Serie), die als erfolgreiche Handelsgilde das All durchkreuzen. Die ehemalige Heilerin arbeitet sich mit ihrem Lächeln von der Chefin des Streichelzoos des Schiffes (übrigens als Unterabteilung der Bibliothek) empor bis zur Pilotin, und was man sich noch so de...



Artikel-Länge: 2844 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €