Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.02.2008 / Sport / Seite 16

Für ein paar Euro weniger

Winterzeit ist Abschiedszeit: Kaiserslautern und Paderborn ertragen ihre Trainer nicht mehr

Der 1. FC Kaiserslautern (16. der Zweiten Liga) befindet sich im freien Fall, vom SC Paderborn ganz zu schweigen. Weil die Drittklassigkeit droht, ließen beide Vereine am Wochenende das schöne Ritual der »Notbremse« aufleben und feuerten ihre Trainer. Die früher einmal unter der Bezeichnung »Rote Teufel« gefürchteten Pfälzer jagten am Samstag wenige Stunden nach der 1:2-Heimniederlage gegen 1860 München ihren norwegischen Coach Kjetil Rekdal davon. Der nahm es sportlich: »Ich bin weder böse noch überrascht«, sagte der 39jährige der norwegischen Tageszeitung Dagbladet. »Die Klubführung steht unter einem gewaltigen Druck. Das ist vielleicht der letzte Strohhalm, und den ergreifen sie jetzt.« Als möglicher neuer Coach auf dem Betzenberg wird Milan Sasic (früher TuS Koblenz) gehandelt. In besseren Zeiten hießen die Trainer dort Rehhagel oder Feldkamp.

Fritz Fuchs, Teammanager des FCK, begründete gegenüber der Welt (Montagausgabe) militärisch-sentimental die E...

Artikel-Länge: 3288 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €