16.12.2016 / Ansichten / Seite 8

Ebay-Angebot des Tages: Hartz-IV-Sanktionen

Susan Bonath

Während Maschinen uns von der Arbeit befreien, streben Jobcenter nach Vollbeschäftigung. Der propagierte und gelebte Fetisch »Hauptsache Arbeit« – möglichst Vollzeit und egal wie sinnvoll – endet nicht selten in Unsinnsmaßnahmen, Mini- und Ein-Euro-Jobs oder im boomenden Niedriglohnsektor. Unter Sanktionsdrohung gliedern die Ämter Hartz-IV-Bezieher in selbige ein und aus der Arbeitslosenstatistik aus.

Die Aufstockerin Frigga Wendt aus Berlin nimmt ihre vom Jobcenter Berlin-Pankow verbriefte »Pflicht zur Beendigung der Hilfebedürftigkeit« ernst, wie sie überzeugend erklärt. Sie

Artikel-Länge: 1866 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe