Gegründet 1947 Dienstag, 28. Januar 2020, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben
02.04.2008 / Feuilleton / Seite 12

Lila Himbeersirup

Wie man der Clownsarmee beitritt – ein Erfahrungsbericht aus Nürnberg

General Shanti Avanti
Ob beim G-8-Gipfel in Heiligendamm oder zur Sicherheitskonferenz in München: Die »Clandestine insurgent rebel clown army« (Circa) ist immer mit dabei. Die Leute, die kostümiert und geschminkt die Polizei schon allein dadurch irritieren, daß sie militant friedlich sind. Wie wird man zu einem Angehörigen der »heimlich-aufrührerischen Rebel Clowns«? Am Wochenende gab es im Gewerkschaftshaus in Fürth eine Grundausbildung.

Zehn Menschen hatten sich rekrutieren lassen. Frauen wie Männer. Die Stimmung war entspannt neugierig, doch den inneren Clown zu finden, ist anstrengend. Die zukünftigen Clowns mutierten im Spiel von Amöben zu Drachen, um bestenfalls als aufgedunsene, sprachlose Kartoffeln zu enden. Eine absurde Diskussion, wieviel weniger Chromosomen die Kartoffel als ein Mensch hat, schloß mit dem Fazit, daß ein Regenwurm immerhin keine Atombombe bauen könne.

Die destruktiven Kräfte kontinuierlicher Ablehnung verdeutlichte ein weiteres Spiel. In Zweiergrup...



Artikel-Länge: 3331 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €