3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
31.08.2022 / Ausland / Seite 6 (Beilage)

Bis die Dschihadisten wiederkehren

Selbstverteidigung in Nordsyrien gegen Angriffe der Türkei

Annuschka Eckhardt

»Hier hat sich der Krieg seit Jahren nicht verändert – wir sind permanent im Kreuzfeuer«, sagt der Leiter des assyrischen Militärrates MNK, Nabil Warda Kifarkis, Mitte Juli. Der 55jährige hat sein Büro in einem Keller in Til Temir am Chabur-Fluss in Nordostsyrien. Die Front ist ungefähr zehn Kilometer entfernt, die Grenze zur Türkei 40 Kilometer. Til Temir bedeutet Hügel der Datteln und war lange eine überwiegend von Christen bewohnte Gegend. Hier lebten viele assyrische Christen. Sie sprechen Aramäisch, die Sprache von Jesus.

Sein Walkie-Talkie rauscht, Kifarkis führt es zum Mund und bellt einen abgehackten Befehl in das Gerät. Smartphones zu benutzen, ist zu gefährlich hier, sie können geortet und ihre Nutzer dann gezielt durch türkische Drohnen angegriffen werden. »Vor dem Krieg gab es 33 assyrische Dörfer in der Region Chabur. Hier lebten etwa 20.000 Menschen, 18.500 von ihnen gingen ins Exil«, sagt Kifarkis bedrückt.

2012, nach dem sogenannten a...

Artikel-Länge: 6019 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €