jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
15.12.2021 / Feuilleton / Seite 2 (Beilage)

Vor der eigenen Haustür

Antifaschistisch Wandern in Brandenburg: Vergessene Geschichte sichtbar machen

Kira Güttinger und Nils Weigt

Eine Gruppe von etwa 40 warm angezogenen antifaschistischen Wandersleuten steht Anfang Oktober 2021 vor der Jugendherberge im beschaulichen Kurort Buckow in der Märkischen Schweiz. Es ist noch kalt an diesem Morgen, die Sonne, kaum über die Baumwipfel gekrochen, hat noch nicht genügend Kraft, um die bereits sehr kalte Luft der Nacht aufzuwärmen. Die Wandersleute reiben sich die Hände, ihr Atem macht kleine Wolken. Gleich wird sie der mit bunten antifaschistischen Slogans bemalte Bus »Otto« des KulTuS e. V. von Buckow ins etwa 15 Kilometer entfernte Hermersdorf bringen.

Antifaschistisch wandern – da denken die meisten an die berühmten Sentieri Partigiani des antifaschistischen Geschichtsinstituts Istoreco in Reggio Emilia oder auch an die Wanderungen auf den Spuren der Roten Bergsteiger vom AKuBiZ e. V. aus Pirna. Seit dem Sommer 2020 finden auch östlich von Berlin davon inspirierte Wanderungen statt, organisiert von der Vereinigung der Verfolgten des Nazir...

Artikel-Länge: 7874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €