75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.08.2021 / Ausland / Seite 8 (Beilage)

Suche nach Gemeinsamkeit

Bittere Niederlagen prägten Geschichte des Panafrikanismus. Sie sind auch durch Vielfalt dieser Bewegung bedingt

Simon Loidl

Die panafrikanische Bewegung entstamme »einer konfusen, idealistischen Ideologie«, schrieb Jean Ziegler 1978 in seinem Buch »Die neue Kolonisation«. Der Schweizer Soziologe und Politiker fällte dieses Urteil aus einer tiefen Sympathie mit den aus der panafrikanischen Idee hervorgegangenen politischen Projekten. Die »Konfusion« hängt Ziegler zufolge mit der komplexen Entstehungsgeschichte der Bewegung zusammen, und diese wiederum ist nur vor dem Hintergrund der brutalen Geschichte von Kolonialismus und Sklaverei zu verstehen.

Im Zentrum der panafrikanischen Bewegung steht die Idee gemeinsamer Interessen aller Menschen mit afrikanischen Wurzeln. Dabei hatte sie von Beginn an nicht nur jene im Blick, die auf dem Kontinent leben, sondern auch jene, die durch Kolonialismus und Sklaverei in andere Weltregionen verschleppt oder dort geboren wurden. Vieles, was in diesem Zusammenhang in der akademischen Debatte erst mit den Postcolonial Studies ab den 1970er Jahre...

Artikel-Länge: 8515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €