75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.08.2021 / Ausland / Seite 6 (Beilage)

Ebenso alt wie geschmacklos

Chinas Engagement in Afrika. Westliche paternalistisch-koloniale Attitüde fehl am Platz

Jörg Kronauer

Mit dem Appell »Wach auf, Europa!« überschrieb der Tagesspiegel im Juli einen Beitrag, in dem der ehemalige EU-Kommissar Günther Oettinger warnte, Afrika gerate »immer stärker unter chinesische Kontrolle«. Die Mächte Europas sähen dort vor allem Bürgerkriege und Hungersnöte toben; allein von 1960 bis 2004 seien »600 Milliarden Dollar westlicher Entwicklungshilfe mehr oder weniger versickert«. Und, nun ja, irgendwie sei »das Erbe des Kolonialismus nach wie vor gegenwärtig«, räumte Oettinger ein. Die Volksrepublik hingegen betrachte »Afrika nicht als Problem-, sondern als Chancenkontinent«, investiere dort »ungeheure Summen« und errichte nun auch noch zahlreiche Sonderwirtschaftszonen, exakt »jene Cluster«, mit denen Beijing »vor gut 40 Jahren seinen Aufstieg zur Wirtschaftsmacht begann«. »Die Machtverhältnisse« in Afrika verschöben sich stark, »womöglich entscheidend«, diagnostizierte der Politiker, der noch 2016 in einer Rede vor Unternehmern rassistisch ...

Artikel-Länge: 14391 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €