75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.05.2021 / Feuilleton / Seite 21 (Beilage)

Selbst die Hölle ist relativ

»Ich habe neun Leben gelebt«: Die Erinnerungen des jüdischen Verlegers Joseph Melzer

Frank Schäfer

Joseph Melzer wird in den späten 1960er Jahren eher nolens volens zum Verleger von Pornographie und Undergroundliteratur. Der ehrgeizige Programmchef Jörg Schröder krempelt Melzers auf Judaica spezialisierten Verlag buchstäblich auf links. Charles Bukowskis »Notes of a Dirty Old Man« erscheinen hier erstmals in Übersetzung, aber auch LeRoi Jones’ »Blues People« und nicht zuletzt Victor Klemperers maßgebliche, oft nachgedruckte Studie über die Sprache der Nazis, »LTI«. Aber diese kurze Zeit an der Spitze eines zwar kleinen, aber die linke Szene befruchtenden politischen Verlags fällt erst in das letzte von Melzers »neun Leben«, die der Verleger kurz vor seinem Tod 1984 in seiner Autobiographie beschrieb, die nun im Westend-Verlag erschienen ist.

In den Wirren des Ersten Weltkriegs wird die Familie Melzer aus Galizien vertrieben, da ist Joseph erst sechs Jahre alt. Die Melzers lassen sich schließlich in Berlin nieder. Joseph wird Buchhändler und gibt die Fre...

Artikel-Länge: 7538 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €