jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
27.05.2021 / Feuilleton / Seite 4 (Beilage)

Ich schlag’ zurück!

Wider die heuchelgesichtigen Heiligen: Nancy Cunards klassische Anthologie »Negro«

Jürgen Schneider

An einem Abend des Jahres 1928 lauschte die damals 32jährige exzentrische Dichterin und Verlegerin Nancy Cunard aus der berühmten Reederfamilie, der die Cunard Line gehörte, mit ihrem Cousin Edward in der Bar des Hotels Luna zu Venedig der US-amerikanischen Jazzcombo »Eddie South’s Alabamians«. Cunard zeigte sich besonders angetan von den finger­fertigen Improvisationskünsten des Pianisten Henry Crowder und bat die Combo nach dem Gig an ihren Tisch. »Wir trafen ein paar Leute, die sich so sehr von all jenen unterschieden, die ich zuvor kennengelernt hatte, sie waren mir so fremd wie Menschen von einem anderen Stern. Es waren Afroamerikaner, farbige Musiker, und sie spielten gewissermaßen wie nicht von dieser Welt … unbeschreiblich.« So zitiert Unda Hörner die Jazzhörerin in ihrer an manchen Stellen etwas zu grob skizzierten Biographie »Nancy Cunard. Zwischen Black Pride und Avantgarde.« In Paris traf Cunard kurze Zeit später Crowder wieder und konnte ihn ...

Artikel-Länge: 5933 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €