3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.03.2021 / Geschichte / Seite 10 (Beilage)

Wirkmächtige Polemik

Situative Deutung: Marx und die Pariser Himmelsstürmer

Manfred Neuhaus

Am Ostermontag 1871 wurde Edmond de Goncourt um drei Uhr morgens von Sturm- und Totengeläut geweckt: »Das gewaltige jammervolle Klagen der großen Glocke von Notre-Dame liegt über dem Geläute sämt­licher Glocken von Paris, übertönt den Lärm des Alarmtrom­melns und versinkt in dem Geschrei der Menschen, das mir zu den Waffen zu rufen scheint«, erfahren wir aus dem legendären Tagebuch, das er 1851 begonnen und bis zu seinem Ableben 1896 geführt hat.

Der Beobachter erahnt, dass unglaubliche Dinge im Schwange sind: »Im Augenblick sind Frankreich und Paris jedenfalls in der Hand und unter der Fuchtel der Arbeiter, die uns eine Regierung beschert haben, die nur aus ihren Männern zusammen­ge­stoppelt ist. Wie lange wird das halten? Man weiß es nicht. Unglaubliches Regime!«

Die Pariser Kommune entstand spontan, ohne die Avantgarde einer Partei und cha­ris­matische Führungsgestalten. Unter Ausnahmebedingungen vermoch­te ein aus demokratischen Wahlen hervorgegangener ...

Artikel-Länge: 5378 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!