3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.03.2021 / Geschichte / Seite 9 (Beilage)

»Wir wollen frei sein … Auf die Barrikaden!«

In erster Linie Arbeiterinnen: Die Frauen der Pariser Kommune

Florence Hervé

Lange Zeit vergessen und verschwiegen, ist die außerordentliche Beteiligung von Frauen an der Pariser Kommune heute unstrittig. Clara Zetkin stellte bereits vor mehr als 100 Jahren fest: »Dem gewaltigen Ereignis fehlte nicht der typische Wesenszug jeder elementaren Revolution: die Beteiligung breiter Frauenmassen.« Heute wird eher die Frage gestellt, ob es sich bei der Commune um eine gescheiterte »Männerrevolution« handelte, ob Frauen überhaupt Gestaltungseinfluss auf die Kommune hatten und ob sie in dieser Zeit etwas erreicht haben.

Französinnen hatten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gute Gründe, die Gesellschaft und ihr Leben ändern zu wollen. In einer Zeit, in der Frauenfeindlichkeit und Sexismus im alltäglichen Leben weit verbreitet und gesellschaftlich akzeptiert waren – der Anarchist Proudhon predigt zwei Rollen für die Frau: »Hausfrau oder Mätresse« – hatte die Emanzipationsfrage in den frühsozialistischen und feministischen Bewegungen d...

Artikel-Länge: 7214 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!