Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.03.2021 / Geschichte / Seite 5 (Beilage)

Akkumulation und Krieg

Welche Bedeutung hat das Werk Rosa Luxemburgs für Gegenwart und Zukunft? Sie liegt auf dem Gebiet der Kritik der Politischen Ökonomie sowie der politischen Theorie und Praxis

Georg Fülberth und Gert Meyer

Einhundert Jahre nach der Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg fand dieses grauenhafte Ereignis 2019 große Beachtung auch in den historischen Rückblicken der Mainstreammedien. Bis dahin war es fast ausschließlich ein Thema sozialistischen Gedenkens gewesen.

Diese einmalige Ausnahme – das dürfte es gewesen sein – hatte wahrscheinlich drei Ursachen: Erstens handelt es sich um einen Jahrestag. Zweitens höhlt steter Tropfen allmählich den Stein. In unbeirrbarer Forschungsarbeit hat über Jahre hinweg Klaus Gietinger die Umstände des Todes von Liebknecht und Luxemburg erforscht und auch publizistisch sichtbar gemacht.

Drittens: Fast schon sensationell muss es wirken, dass sogar in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Deutschland im Januar 2019 ein ehemaliger Autor der jungen Welt, Uwe Soukup, die Frage aufwerfen konnte, ob der sozialdemokratische Politiker Gustav Noske nicht nur – was unbestritten ist – an der Niederwerfung der Revolution im Allgem...

Artikel-Länge: 13959 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €