jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.12.2020 / Feuilleton / Seite 4 (Beilage)

Wissenschaft, geteilt durch Dummheit

Ein merkwürdiger, aktueller Vorfall in der Mathematik und seine Bedeutung

Dietmar Dath

Während alle Welt mit nervösem Husten auf Infektionszahlen und Wahlresultate starrte, wäre 2020 beinahe doch noch etwas Interessantes passiert, nämlich eine wissenschaftliche Revolution. Es wurde dann leider nur ein Gezänk im Netz draus, aber auch das lehrt etwas. Die mathematische Fachzeitschrift Communications in Algebra nahm einen Artikel namens »Eight-dimensional octonion-like but associative normed division algebra« von einem Menschen namens Joy Christian zur Veröffentlichung an, in dem dieser behauptet, eine neue Divisionsalgebra mit acht Dimensionen entdeckt zu haben, die sich von der bereits bekannten namens »Oktonionen« dadurch unterscheidet, dass in der neuen ein Gesetz gilt, das bei den Oktonionen nicht greift. Eine Divisionsalgebra im Sinne der Fragestellung ist eine Menge von Zahlen, mit denen man paarweise oder weiterverkettet Sachen dergestalt anstellen kann, dass weitere Zahlen dabei herauskommen, die ebenfalls zu dieser Menge gehören: zus...

Artikel-Länge: 15868 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €