Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
21.03.2019 / Feuilleton / Seite 21 (Beilage)

Der Unermüdliche

»Herzstücke«: Der leidenschaftliche Literaturvermittler Karlheinz Braun rekapituliert sein »Leben mit Autoren«

Jan-Christoph Hauschild

Am 4. Juli kann Karlheinz Braun seinen 87. Geburtstag feiern. Seit mehr als sechs Jahrzehnten begleitet der Mann mit dem Allerweltsnamen das deutschsprachige Theater, überwiegend als Lektor und Verleger, aber auch als Regisseur, (Drittel-)Intendant und Autor. Obendrein als großer Netzwerker im Verband der Bühnenverleger, in der Dramaturgischen Gesellschaft, im Literaturfonds, in der VG Wort und der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Gleichwohl nicht als Pate oder Patriarch, sondern als leidenschaftlicher Vermittler zwischen Medienautorinnen auf der einen, Theatern und Sendeanstalten auf der anderen Seite – von 1959 bis 1969 beim Suhrkamp-Verlag und seitdem beim von ihm mitgegründeten Verlag der Autoren. Und exemplifiziert nebenbei mit alldem den alten Spruch, wonach man selbst begeistert sein muss, um andere begeistern zu können.

Alle Neune

Wenn jemand, dessen spannendes Geschäft es seit 1959 ist, Manuskripte zu lesen und an die Medien zu vermit...

Artikel-Länge: 6900 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!