Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.01.2019 / Ausland / Seite 15 (Beilage)

Freiheit für alle politischen Gefangenen

Grußbotschaft von Max Zirngast

Liebe Freundinnen, Freunde, liebe Genossinnen und Genossen, ich wäre sehr gerne heute bei euch, aber leider kann ich euch nur per Video diese Nachricht schicken. Wie ihr vielleicht wisst, sitze ich nicht mehr in Haft. Aber die Staatsanwaltschaft hat mich mit einem Ausreiseverbot belegt, ich kann das Land nicht verlassen.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal für all die Solidarität und die großartige Arbeit, die so viele Menschen für mich geleistet haben, bedanken. Mein Fall zeigt die Wichtigkeit und die Kraft der internationalen Solidarität, die wir heute mehr als je zuvor brauchen. Weltweit sind wir konfrontiert mit einer Krise des kapitalistischen Gesellschaftssystems. Die Krise drückt sich politisch aus in einer deutlichen Tendenz zu autoritären Regimen, zu Repressionen und Faschisierung. Das ...

Artikel-Länge: 2535 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.