05.05.2018 / Geschichte / Seite 8 (Beilage)

Marx-Chronik

Exil, Geldnot und Krankheit: Das Leben eines Revolutionärs und politischen Emigranten im 19. Jahrhundert

5. Mai 1818: Karl Marx wird in Trier im Haus Brückengasse 664 geboren. Seine Eltern sind der Rechtsanwalt Heinrich Marx und dessen Frau Henriette, geborene Pressburg (Presborck)

Oktober 1830: Eintritt in das Trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasium

etwa 13. Oktober 1835: Nach dem Abitur Übersiedlung nach Bonn zum Jurastudium

August/Oktober 1836: Heimliche Verlobung mit Jenny von Westphalen (1814–1881)

Mitte Oktober 1836: Reise nach Berlin und Immatrikulation an der Universität

Mai bis August 1837: Im Kreis des »Doktorklubs« der Junghegelianer

Februar 1838: Attest über Herzerweiterung und Befreiung vom Militärdienst

10. Mai 1838: Tod des Vaters in Trier

23. Januar 1841: Erste Veröffentlichung – die »Wilden Lieder« erscheinen im Athenäum

15. April 1841: Die Universität Jena stellt das Doktordiplom aus für die Dissertation »Über die Differenz der demokritischen und epikureischen Naturphilosophie«

August/September 1841: Anteil an der Ausarbeitung der anonym Anfang...

Artikel-Länge: 5958 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe