Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.05.2017 / Feminismus / Seite 4 (Beilage)

»Wir wollen aus der Defensive kommen«

Antifaschismus ohne Feminismus wird nix: Gründe für den »F_Antifa-Kongress« in Potsdam. Ein Gespräch mit drei Mitorganisatorinnen

Claudia Wangerin

»F_Antifa« steht für feministische Antifa. Sind Sie ausnahmslos in Gruppen aktiv, die sich so beschreiben lassen, oder müssen Sie manchmal auch intern darum kämpfen?

Charlie: Wir sind in unterschiedlicher Form organisiert, vom Lesekreis bis hin zur autonomen Kleingruppe, sowie im feministischen und antifaschistischen Bereich unterwegs. Antifagruppen sind häufig »cis-männlich« dominiert. Für Frauen, Lesben, Transgender und Intersexuelle, kurz FLTI, ist es schwierig. Auf jeden Fall müssen wir uns beweisen.

Christine: Unsere Politiken sind von unterschiedlichen emanzipatorischen Theorien beeinflusst – von materialistisch-marxistisch über kritische Theorie und Anarchismus bis eher kulturwissenschaftlich-postmodern.

Wie lässt sich der Begriff »Cis-Mann«[1] am besten für Menschen außerhalb der Szene erklären?

Christine: »Cis-Männer« sind Männer, die als solche geboren wurden, sich mit dieser Geschlechterrolle identifizieren und auch so gesehen werden.

C...

[1]

Artikel-Länge: 7278 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!