Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
14.09.2016 / Inland / Seite 7 (Beilage)

Investor scheitert an St. Pauli

Hamburg: Eventzentrum auf denkmalgeschütztem Bunker sollte Anwohnern mit PR-Tricks und »Begrünung« versüßt werden. Doch die blieben kritisch

Kristian Stemmler

St. Pauli ist weltweit bekannt als Anziehungspunkt für Vergnügungssüchtige. Traditionell gilt das hafennahe Quartier aber auch als ausgesprochen links. Bis 1933 war St. Pauli eine Hochburg der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), noch heute gewinnen konservative Parteien auf dem Kiez keinen Blumentopf. Bei den Bürgerschaftswahlen im Jahr 2015 lag die Linkspartei in St. Pauli mit 28,9 Prozent noch vor der SPD, die CDU kam nur auf 4,1 (!) Prozent. Seinen Ruf als Widerstandsnest verdankt St. Pauli auch den Hausbesetzungen in den 1980er Jahren, etwa an der Hafenstraße und im Karolinenviertel. Das Schanzenviertel mit dem Autonomen Zentrum Rote Flora wird miteingerechnet, obwohl es formal ein eigener Stadtteil ist.

Wer also als Investor auf St. Pauli – noch dazu an der Nahtstelle von Karolinen- und Schanzenviertel – ein profitables Großprojekt durchsetzen will, muss sich warm anziehen. Oder eine raffinierte Strategie parat haben. Der Unternehmensberater Th...

Artikel-Länge: 6609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €