Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Freitag, 23. Oktober 2020, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
01.09.2016 / Geschichte / Seite 5 (Beilage)

Die Schlacht im East End

Am 4. Oktober 1936 wurden die britischen Faschisten aus dem Londoner Arbeiterviertel vertrieben. An diesen Wendepunkt der Geschichte wird demnächst erinnert

Phil Katz

Erstaunlich, dass bereits 80 Jahre vergangen sein sollen, seit die »Battle of Cable Street« (»Schlacht in der Cable Street«) gegen Oswald Mosleys (1896–1980) »British Union of Fascists« (BUF) auf den Straßen des Londoner East End stattfand. Von der Generation derjenigen, die dort am Sonntag, dem 4. Oktober 1936, gegen die Faschisten in die Schlacht zogen und die Oberhand gewannen, wird wohl kaum noch jemand leben. So wird die Erinnerung diffuser, aber aus den Ereignissen können weiter Lehren gezogen werden.

Nur wenigen, die in der Gegend leben, oder der ehemals dort Ansässigen ist diese Auseinandersetzung unbekannt. Meine Mutter servierte an diesem Tag im Nachbarschafts- und Bildungszentrum Toynbee Hall örtlichen Honoratioren Tee, unter anderem auch dem Labour-Parlamentsmitglied Clement Attlee (1883–1967, von 1945 bis 1951 britischer Premierminister, jW). Mein Vater gehörte zu einer örtlichen Gruppe von Ringern, Boxern und Gewichthebern, die jeden Tag geg...

Artikel-Länge: 7912 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €