Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
10.08.2016 / Kapital & Arbeit / Seite 4 (Beilage)

Es gibt genügend Land

Die ungerechte Verteilung von Boden nimmt zu. Bemühungen um eine soziale und ökologische Agrarwende werden dadurch erheblich beeinträchtigt

Uwe Hoering

Weltweit, so eine aktuelle Schätzung der UN-Agrar- und Ernährungsorganisa­tion FAO, gibt es 570 Millionen landwirtschaftliche Betriebe. 84 Prozent davon verfügen über weniger als zwei Hektar, ihr Anteil am Agrarland beträgt gerade einmal zwölf Prozent. Während die »Konsolidierung« der Betriebsgrößen auf Kosten von Kleinunternehmen in Ländern mit höheren Einkommen weit fortgeschritten ist, sind in vielen asiatischen und afrikanischen Staaten mit niedrigem Durchschnittsverdienst noch rund 40 Prozent der Höfe in der Hand von Kleinbauern. In China werden nach Berechnungen der nichtstaatlichen Lobbyorganisation GRAIN gegenwärtig sogar noch rund 70 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche von Kleinbauern genutzt. Auch in Indien, Bangladesch, Vietnam und Sri Lanka in Asien sowie in Benin, Burundi, Ghana, Malawi, Nigeria, Ruanda, Tansania und Uganda in Afrika wird noch ein großer Teil der Flächen von kleinen Landwirten bearbeitet.

Dennoch geht der Anteil der Kleine...

Artikel-Länge: 8028 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €