Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 25. Januar 2021, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
10.08.2016 / Feuilleton / Seite 5 (Beilage)

Willis Sündenbocksuche

Ein rheinischer Bauer hat sich seinen Frust über geizige Verbraucher und Kritiker von der Seele geschrieben. Nebenbei propagiert er ein »Weiter so« in der Landwirtschaft inklusive Gentechnik- und Pestizideinsatz

Peter Clausing

Willi Kremer-Schillings’ »Sauerei!« hätte ein gutes Buch werden können. Es ist flüssig geschrieben, wenngleich etwas distanzlos-kumpelhaft im Ton, aber das trifft sicher den Nerv vieler Leserinnen und Leser. Und der Verfasser ist ein echter Insider. Kremer-Schillings bewirtschaftet 50 Hektar und lebt auf dem Hof, den er von seinem Vater und der vom Großvater übernommen hat. Er schöpft aus dem vollen, was die Beschreibung des Lebens eines Landwirts betrifft und kann auf die Erfahrungen von zwei vorangegangenen Generationen zurückgreifen. Nachzulesen ist das in seinem seit einigen Jahren betriebenen Blog »Bauer Willi«.

Dennoch ist seine Schrift im besten Fall ein ärgerliches, eher aber ein gefährliches Buch, wenn man dem Aphorismus von Georg Christoph Lichtenberg folgt, der schon im 18. Jahrhundert erkannte: »Das Gefährliche sind nicht die dicken Lügen, sondern Wahrheiten, mäßig entstellt.« Der Autor schildert detailreich die Krise der deutschen und europäis...

Artikel-Länge: 5013 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €