1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.10.2015 / 0 / Seite 22 (Beilage)

Die Toten hatten Mitspracherecht

Ein Buch erinnert an den Dichter Johannes Bobrowski

Michael Girke

An diesen Schriftstelle muss einfach erinnert werden: Johannes Bobrowski, der vor 50 Jahren plötzlich verstarb (mit 48). Vor einiger Zeit ist der Verfasser dieser Zeilen zu seinem Haus in Berlin-Friedrichshagen gepilgert. Es sah noch genau so aus, wie es in Gerhard Wolfs 1973 ediertem Buchjuwel »15 Kapitel über Johannes Bobrowski« abgebildet ist. Und weckte natürlich die so dumme wie nachvollziehbare Hoffnung leidenschaftlich Lesender: Der Dichter möge, damit man mit ihm ein paar Worte wechseln kann, zurückkehren aus dem Totenreich. Diesen Wunsch hegt zumal, wer bei Günter Bruno Fuchs gelesen hat, wie Bobrowski Besuch empfing: »Schön – ein Wort, das er am Gartentor sagte, wenn aufgeschlossen, begrüßt und umarmt wurde. Schön – die Anerkennung des anderen, so wie er dastand; die Zustimmung zu allem, was jetzt geschah; die Aufhebung aller Fragwürdigkeiten in einem guten Moment; die Fülle, die Freude; die Unbedenklichkeit. Schön ist das alles – komm rein.«...

Artikel-Länge: 4752 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €