1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.10.2015 / 0 / Seite 11 (Beilage)

Stevensons Schweigen

Das Rätsel der Schatzinsel wurde gelüftet. In einem Roman von Alex Capus

Daniel Dubbe

Der biographische Roman ist ein Genre, das viele Vorteile hat für den Autor und für den Leser. Der Autor kann davon ablenken, dass sein eigenes Leben leider Gottes nicht so viel hergibt, um es in einen Roman zu verwandeln. Der Leser mag sich für das Subjekt des biographischen Romans interessieren, in diesem Fall für Robert Louis Stevenson oder für die Zeit, in der er gelebt hat, die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts. Damals war die Welt noch ganz anders als heute, schwieriger zu bereisen, geheimnisvoller.

Den Roman »Reisen im Licht der Sterne« von Alex Capus – schöner Titel übrigens! – habe ich vor zehn Jahren schon einmal gelesen.

Das fällt mir dank eines Hinweises des Hanser-Verlags wieder ein. Das Buch sei damals zu wenig beachtet worden und werde deshalb, inhaltlich unverändert, neu aufgelegt. Ich hatte es völlig vergessen.

R. L. Stevenson war ein großartiger Schriftsteller. Ihm gelangen zwei Weltbestseller: »Die Schatzinsel« und »Der seltsame Fall d...

Artikel-Länge: 6045 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €