75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.01.2015 / 0 / Seite 2 (Beilage)

Der Nahe Osten liegt nicht auf dem Mond

In der Region droht ein nukleares Wettrüsten. Nötig sind ein weltweites Verbot von Atomwaffen und eine Zone, die frei von allen Massenvernichtungswaffen ist. Von Sharon Dolev

Sharon Dolev

Israel ist ein Atomwaffenstaat. In anderen Staaten, auch in Deutschland, lagern nukleare Waffen. Sie sind ebenso Teil des Atomwaffensystems wie wir. Auf der bevorstehenden Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrages (NPT) in New York wird eine neue Agenda des Atomwaffenverbotes diskutiert werden. Einige Staaten treffen aber möglicherweise die Entscheidung, den NPT wegen der Situation im Nahen Osten zu verlassen. Als der NPT unterzeichnet wurde, gehörten Ägypten und Iran als erste Staaten dazu. Sie forderten, dass der Nahe Osten eine nuklearwaffenfreie Zone sein solle, und erhielten ein Versprechen darauf. Eine entsprechende Resolution wurde aber nie verabschiedet. Bevor die Gültigkeit des NPT 1995 ablief, erinnerten die arabischen Staaten an das Versprochene. 1991 wurde dann eine solche Resolution unterzeichnet. Das war eine schöne Sache, aber es gibt ein Problem: Nur ein Staat im Nahen Osten besaß und besitzt Nuklearwaffen, das ist Israel, und Isr...

Artikel-Länge: 4413 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €