1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
08.10.2014 / 0 / Seite 99 (Beilage)

Empfindsamer Oldie

Ein Band mit Gedichten von Neeli Cherkovski

Egon Günther

Neeli Cherkovski ist ein trans­zendentalistischer Poet reinsten Wassers, ein Dichter also mit Herz, Sinn und Verstand, der seinen Garten bestellt und noch im Alter nach vorne schaut, wiewohl er weiß, »es ist nicht richtig«, und er »mehr hätte tun sollen, besser sein sollen«. »In diesem neuen Zeitalter des Prunks auf einem überfüllten Planeten«, dem allen Anzeichen nach kein gutes Ende bevorsteht, packt Cherkovski seine »Wut an der Gurgel« und umarmt sie »auf dem Sofa / im Wohnzimmer / unter der gelben Lampe, / neben einer Wand / aus Büchern.«

Den zahlreichen Jüngern Bukowskis hierzulande ist der Kalifornier kein Unbekannter mehr,  seitdem er vor Jahren dem älteren Freund eine Biographie (»Das Leben des Charles Bukowski«, Maro Verlag) auf den Leib geschrieben hat, die dieser allerdings nicht sonderlich geschätzt haben soll. Zudem versorgte Cherkovski das auf Beat Stories erpichte deutsche Publikum mit etlic...

Artikel-Länge: 2848 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €