Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.03.2013 / 0 / Seite 3 (Beilage)

Moschee und Kathedrale vis-à-vis

Die indonesische Hauptstadt Jakarta zwischen bewußter Symbolik, dem Streben nach Moderne und geschichtlichem Erbe

Thomas Berger

Kaum hat der Reisende das schützende Gebäude des Flughafenterminals mit seinen klimatisierten Korridoren verlassen, schlägt ihm die schwüle Hitze entgegen. Wer hinein will in die City, hat die Auswahl zwischen Bussen und Taxen. Von letzteren gibt es eine klimatisierte Nobelvariante. Die Straßen stadteinwärts sind modern ausgebaut, in beiden Richtungen fließt dreispurig der Verkehr. Mir fallen mehr Privat-Pkw neuerer Produktion als in den Vorjahren auf. Am Horizont strecken sich Hochhäuser in den in einer undefinierbaren Mischung aus Blau und Grau über dem Panorama hängenden Himmel. »Ja, dieses, das da und jenes dort sind neu«, erklärt der Taxifahrer. Zumindest hier, auf der Fahrt zwischen Airport und Zentrum, macht die Metropole eines sogenannten Dritte-Welt-Staates erfolgreich auf modern.

Tatsächlich ist Jakarta auf dem Sprung. 245 Millionen Einwohner hat Indonesien, das Land der 17000 Inseln. Mindestens zehn Millionen davon leben hier. In e...

Artikel-Länge: 6508 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €