Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.09.2012 / 0 / Seite 2 (Beilage)

»Deswegen kommen wir«

Von ihren Chefs erfahren viele Azubis nur, was ihre Pflichten sind. Die DGB-Jugend informiert sie über ihre Rechte. Mit fünf »Teamern« auf Berufsschultour

Timm Steinborn

Seit 2002 geht die DGB-Jugend mit ihrem Projekttag »Demokratie und Mitbestimmung« jedes Jahr auf Berufsschultour. Im November 2011 haben wir fünf Aktive der DGB-Jugend Berlin-Brandenburg begleitet. Schon im ersten Lehrjahr ist der Beratungsbedarf bei vielen Azubis groß. Überstunden und Verstöße gegen den Jugendarbeitsschutz sind in manchen Betrieben an der Tagesordnung.

Es ist noch dunkel und kalt an diesem Morgen, kurz nach 6.30 Uhr auf einem Hinterhof der Berliner Keithstraße, gleich neben dem Sitz des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg. Nur wenige Wagen stehen auf dem Parkplatz des Bürogebäudes. Ein junger Mann beugt sich in die Fahrertür eines roten Transporters und programmiert ein Navi. »Die Route wird berechnet«, meldet die Computerstimme. David zieht die Wollmütze über die Ohren, klettert aus dem Transporter und reicht mir die Hand: »Guten Morgen. Du begleitest uns heute?« Er ist einer der ehrenamtlichen Mitar...

Artikel-Länge: 20049 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €