75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.08.2012 / 0 / Seite 5 (Beilage)

»Besser als Menschen«

Nicht nur Kriege werden in Medien vorbereitet. Auch die Akzeptanz von zu ächtenden Waffen muß ­herbeigeschrieben werden

Dietmar Koschmieder

Am Montag, dem 23. Juli 2012, killt eine US-Drohne zwölf Pakistani in Dray Nashtar, wie örtliche Behörden mitteilen. Nach bisher unbestrittenen Angaben der Internetseite pakistanbodycount.org wurden bis zu diesem Tag seit 2004 durch US-amerikanische Drohnenangriffe über 2949 Menschen getötet und 1130 verletzt – alleine in Pakistan. Solche Nachrichten erscheinen selten in deutschen Medien, obwohl angeblich US-Präsident Barack Obama Tötungen durch ferngesteuerte bewaffnete Drohnen persönlich anordnet. Durchgeführt werden sie von Militärs, von Geheimdienstleuten und privaten Sicherheitsfirmen. Europa mache sich durch sein Schweigen mitschuldig, schrieb die Journalistin Bettina Vestring in der Frankfurter Rundschau (FR vom 5.6.12) voller Empörung. »Die Obama-Administration sagt ganz offen, daß sie jeden Mann im wehrfähigen Alter, der bei einem Drohnenangriff getroffen wird, als Feind zählt – es sei denn, posthum könne das Gegenteil...

Artikel-Länge: 7704 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €