75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.08.2012 / 0 / Seite 3 (Beilage)

»Hier wie dort werden die Leser für dumm gehalten«

In Frankreich sind die Medien auch nicht besser als in Deutschland– aber nicht alle Blätter drehen sich nach dem Wind. Ein Gespräch mit Alfred Grosser

Interview: Peter Wolter

Seit Jahrzehnten wurden Sie in deutschen Medien immer wieder als Politologe zu Rate gezogen, der die Bundesrepublik aus französischer Sicht unter die Lupe nimmt. Ihre Kritik war nicht immer schmeichelhaft – sind Sie als Gesprächpartner immer noch gefragt?

Ich kann mich nicht beklagen – ich wurde erst kürzlich noch vom Deutschlandfunk, vom bayrischen, westdeutschen und hessischen Fernsehen und von Phoenix interviewt, auch vom Berliner Tagesspiegel. Für französische Medien schreibe ich vorwiegend Beiträge – in Deutschland bin ich eher in Funk und Fernsehen präsent. So richtig bekannt wurde ich ja durch den 1987 eingestellten Internationalen Frühschoppen des Westdeutschen Rundfunks, der von Werner Höfer moderiert woren war.

Sie wurden immer wieder wegen Ihrer Position zu Israel angegriffen. Welche Erfahrung haben Sie mit dieser Kritik gemacht?

Es hätte schlimmer kommen können. Vor zwei Jahren hatte ich eigentlich mit einem...



Artikel-Länge: 8394 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €