1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
17.03.2011 / 0 / Seite 19 (Beilage)

Ordnung im Chaos

Mit »Chronic City« ist Jonathan Lethem der ganz große paranoide Wurf gelungen

Frank Schäfer

Man fragt sich nach der Lektüre von Jonathan Lethems neuem, wieder sehr opulentem Roman »Chronic City«, was man da eigentlich gelesen hat. Eine erkenntnistheoretische Spekulation? Eine postmoderne Science Fiction? Eine Studie über die Wirkungsweise von Paranoia? Eine Drogenvision? Ein Gesellschaftsporträt des zeitgenössischen Manhattan? Oder nichts von alledem? Wie bei einem Roman von Thomas Pynchon ist man hinterher so schlau als wie zuvor – oder fühlt sich im Grunde sogar ein bißchen dümmer, weil man sich in diesem epischen Spiegelkabinett zwangsläufig verrennt. Spaß immerhin hat es gemacht.

Der Schauspieler Chase Insteadman, ein ehemaliger Kinderstar, der von seinen Tantiemen lebt und überdies dem höheren Müßiggang frönt, ist eine große Nummer in den lokalen Klatschspalten. Seine Geliebte, die Astronautin Janice Trumbull, ist gefangen im Orbit, weil ein chinesischer Minensperrgürtel sie an der Rückkehr zur Erde hindert, und schreibt ...

Artikel-Länge: 5554 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €